Starker Start in der Landesliga

Mit deutlicher Anspannung sind die Frauen des TV BG am ersten Oktober in die neue Saison gestartet. Als Aufstiegsmannschaft in der Landesliga erwarteten die Damen ein spannendes Spiel und anspruchsvolle Gegner.

Der erste Spieltag fand in Bad Tölz gegen die Damenmannschaft der Spielgemeinschaft SG Bad Tölz/Isar-Loisach (H) in Bad Tölz statt. Gut vorbereitet starteten die jungen Unterallgäuerinnen aus Bad Grönenbach in den ersten Satz. 

Bereits beim Aufwärmen zeigten sie schnelle Angriffe und viel Spaß beim gemeinsamen Spiel. Mit starken Aufschlägen und einem variablen Angriffsspiel, angeleitet durch die talentierte Zuspielerin Lena Binder, beeindruckten sie bereits zu Beginn des Spiels die Zuschauer und die Spielerinnen der gegnerischen Mannschaft. Die Damen des SG Bad Tölz/Isar-Loisach (H) versuchten mit einem harten Außenangriff die Abwehr der Damen des TV BG zu durchbrechen. Doch durch den hochkonzentrierten Block der Mittelangreiferinnen Melanie Betz und Mira Mestel und aufmerksamen Abwehrspielerinnen konnten die energiegeladenen Unterallgäuerinnen aus Bad Grönenbach den ersten Satz mit 25:15 für sich gewinnen. 

Mira Mestel (10) im Angriff. Caro Schlauch (2) und Lena Binder (11) sichern mögliche Blockabpraller.

Auch im zweiten Satz schafften die Bad Grönenbacher Damen ihr abwechslungsreiches Spiel weiterhin umzusetzen. Mit einer herausragenden Aufschlagserie der Außenangreiferin Amelie Schellenberg und schnellen Spielzügen bewiesen die jungen Unterallgäuerinnen, dass sie in der Landesliga angekommen sind. Der zweite Satz wurde zugunsten der Bad Grönenbacher Damen mit 25:18 gespielt. 

Die motivierten Damen vom SG Bad Tölz/Isar-Loisach (H) fanden im dritten Satz besser in ihr Spiel und überraschten mit gelegten Bällen und langen Angriffen in die Spielfeldecken. Auch hatten die Damen des TV Bad Grönenbach zwischenzeitlich ein kleines Konzentrationstief. Doch hier zeigte sich der enorme Zusammenhalt und Kampfgeist der leistungsstarken Grönenbacher Damen. Diese erkämpften sich die überraschenden Bälle und fanden wieder zu ihrem Spiel zurück. Somit konnte der letzte Satz mit 25:20 für die Bad Grönenbacher Damen unter Trainerin Sibylle Schellenberg entschieden werden.

Mit starkem Zusammenhalt gewinnen die Bad Grönenbacher Volleyballdamen das erste Spiel der Saison

Damit sichern sich die Damen des TV Bad Grönenbach die ersten 3 Punkte aus dem ersten Spieltag. 

Die Grönenbacher Damen danken der Gastmannschaft des SG Bad Tölz/Isar-Loisach (H) für einen schönen ersten Spieltag. Sie fiebern dem nächsten Spieltag, der am 08.10.2022 in der Schulsporthalle Bad Grönenbach ab 14.30 Uhr gegen den TSV Obergünzburg und FSV Marktoffingen II stattfinden wird, entgegen und freuen sich über zahlreiche Zuschauer.

Alex Grampp

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert