Bald geht’s wieder los.

Die Volleyballsaison 2020/2021 steht vor der Tür.

So auch für die Damen des TV Bad Grönenbach. Nach einem vorzeitigen Abbruch der vergangenen Saison, war es dank eines detaillierten Hygienekonzepts des Bad Grönenbacher Sportvereins möglich, bereits Mitte Juni mit der Vorbereitung zu beginnen. 

Zusätzlich nahmen die Volleyballerinnen noch an einem wöchentlichen Fitnesstraining im f + p Gesundheitszentrum teil. Ein riesiges Dankeschön hier nochmal an den Geschäftsführer Martin Harzenetter, der dies den Volleyballdamen kostenfrei ermöglichte.

Während der Sommerferien hielten sich die Sportlerinnen mithilfe eines straffen Trainingsplans für Zuhause fit.

Nach einem abschließenden Trainingslager in Dinkelscherben fühlen sich die Volleyballerinnen nun bestens vorbereitet und starten am 10.10.2020 in die diesjährige Bezirksligasaison.

Mit einem starken Kader von 11 Spielerinnen geht es in Schwabmünchen gegen den TSV, sowie gegen die Mannschaft des VSC Donauwörth.

Erstes Heimspiel findet am 21.11.2020 um 14:30 Uhr statt. Gegner sind hier der SVS Türkheim und der VfL Großkötz.

Wegen der aktuellen Coronalage ist leider noch nicht bekannt, ob bzw. wieviel Zuschauer bei den Spielen gestattet sind. Endgültiges Konzept hierzu wird Anfang Oktober festgelegt. Saisonziel ist selbstverständlich ein Aufstieg in die Landesliga.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.